Website-Icon Wohlfühlrudel

Über mich…

L_DSC_6662

Mein Name ist Pia Botek. Seit ich meine halbe Kindheit auf dem Bauernhof meiner Großeltern verbrachte, bestimmt meine Leidenschaft für Tiere mein  Leben. Mein Zuhause teile ich mit meinem Hund, einigen Hühnern und einem kleinen Streichelzoo aus Hasen und Meerschweinchen und einem Hamster.
 

Als ich 15 Jahre alt war, ist dann endlich der erste Hund eingezogen. Der Labrador/Retriever/Jagdhund Mischling hat sofort die Herzen meiner Familie erobert, brachte aber im Laufe seiner Pubertät gewisse, ja nennen wir es netterweise, Problemchen mit sich. Er lief uns davon, immer anderen Hunden hinterher, man konnte sich die Seele aus dem Leib brüllen um den „schlimmen“ Hund zu rufen, starke Rüdendominanz, Kotfressen (JEDEN Haufen den er fand), und so weiter. Viele Schwierigkeiten und natürlich wurde die Schuld bei dem Hund gesucht. Der hat uns das ja schließlich „zu Fleiß gemacht“.

Könnte ich zu der Zeit zurück gehen, würde ich meinem damaligen Ich und meiner Familie Vorträge halten ohne Ende. Aber gut, wir wussten es alle nicht besser und haben gelernt mit dem Verhalten zu leben.

Einige Jahre später wuchs unsere Familie in Gestalt meiner kleinen Hündin. Sie forderte von Anfang an ein hohes Maß an geistiger wie körperlicher Beschäftigung und legte unter anderem den Grundstein meines Interesses an Hundetraining. Mit diesem wuchs die Gewissheit, dass meine Leidenschaft meine Berufung war. Um diese zu meinem Beruf zu machen, startete ich eine Reihe von Ausbildungen, die ich laufend erweitere:
 

2018 habe ich die Arbeit als Tierpflegerin aufgegeben, um mich ganz meinem Traum hinzugeben: Menschen- Hundeteams zu helfen und ihnen in jeder Lebenslage Rat geben zu können. Egal ob auf physiologischer oder psychologischer Sicht – ich habe mir ein Rund-um-Wissen angeeignet, um euch ganzheitlich beraten zu können.

 

Die mobile Version verlassen