Website-Icon Wohlfühlrudel

Junghundekurs

Pubertier goes city

In diesem Junghundkurs lernt dein Jungspund nochmal alle Basics, schließlich werden diese in der Hormonumstellung, in der sich dein Hund gerade befindet, gerne vergessen bzw. sind alle anderen Sachen wichtiger. Ich erkläre Dir ganz genau, was in dieser Zeit mit deinem Hund passiert und worauf du dich noch gefasst machen musst 😀

Wir stärken die Bindung zu deinem Hund und nehmen uns unter anderem auch die Themen Leinenführigkeit, Impulskontrolle, konzentriertes Arbeiten trotz diverser Ablenkungen und vieles mehr vor.

Gemeinsam bestreiten wir Alltagssituationen und ich stehe dir mit Rat und Tat zur Seite. Die Kursorte wechseln immer wieder, werden aber rechtzeitig bekannt gegeben.

Für wen ist der Kurs geeignet?

Alle, die einen jungen Hund ab dem 5. Lebensmonat haben und gerne einen weiterführenden Kurs zum Welpenkurs machen wollen, oder auch als erster Kurs im gemeinsamen Leben. Wichtig: dieser Kurs ist keine Spielstunde! An der Sozialisierung arbeiten wir in aller Ruhe.

Als Welpenkurs empfehle ich dir den Kurs von der lieben Romana von Welpencoach.at oder der Welpenkurs der lieben Michaela im Hundezentrum.

Was brauchst du für den Kurs?

> eine 1,5 oder 2m Leine (keine Flexi-Leine, keine Retriever-Leine!)
> ein gut sitzendes, breites und weich gepolstertes Halsband oder Brustgeschirr
> Leckerlis, die Dein Hund gerne hat und schnell schlucken kann (Käse, magerer Schinken, gekochtes Hühnerfleisch)
> eine Leckerli-Tasche, die Du am Gürtel oder in der Hosentasche platzieren kannst, damit du die Hände frei hast

Kursort:

Der Großteil der Kurse wird im Hundegarten – safe and smart stattfinden. Das ist ein geschützter Bereich und er ist gut öffentlich und mit dem Auto erreichbar. Weitere Orte sind: Lusthaus im Prater, Stadionparkplatz.

Da die Kursorte outdoor abgehalten werden, kann es natürlich auch mal passieren, dass es regnet. Sollte es wirklich schütten oder schneien, wird die Kursstunde abgesagt. Auch bei Temperaturen über 32 Grad findet der Kurs nicht statt, der Hund soll ja schließlich etwas lernen können und nicht zerfließen.

Der Kurs läuft über 7 Einheiten und kostet € 210,00.

Ich freue mich auf euch und eure Vierbeiner!

Die mobile Version verlassen